Willkommen auf der Homepage des Schachclubs Dillingen

Letzte Schachnews:

Liebe Clubmitglieder,

herzlichen Dank für die Glückwünsche mit dem Verzehrgutschein zu meinem 75. Geburtstag. Ich bin dankbar, Vorsitzender in so einem harmonischen Club zu sein. In den vergangenen 45 Jahren habe ich Erfolge erlebt, die für einen Kleinstadtverein außergewöhnlich sind und auf welche unsere Mitglieder stolz sein können. Auch wenn derzeit ... [mehr]

Die erste Hälfte der Spielsaison 2018/19 sollten die Dillinger sehr schnell vergessen. Durch Studium, berufliches Engagement und familiärer Gründe einiger Stammspieler konnten die Donaustädter nie komplett antreten. So auch im letzten Wettkampf des Jahres in der Landesliga Süd gegen Haunstetten. Gegen die starken Augsburger verloren sie mit 2:6. Auch ... [mehr]
Eine unerwartete Niederlage musste auch die zweite Mannschaft in der Kreisliga von Nordschwaben einstecken. Durch eine kurzfristige Erkrankung konnte sie nur mit 7 Spielern antreten. Dr. Helene Giss und Nicole Nentwig gewannen ihre Spiele, Eduard Sawicki fügte den dritten Punkt bei. Alle anderen Partien gingen verloren, Ulrich Kapfer, Simon Neipp, ... [mehr]
Es war eine fröhliche Weihnachtsfeier, zu welcher Manni zahlreiche Mitglieder mit Angehörigen in wunderschön dekorierten Clublokal Cafe Holzbock begrüßte. Erfreulich berichtete er, dass derzeit 23 Kinder und Jugendliche angemeldet sind, sodass man sich keine Sorgen um den Fortbestand machen muss, wie es in einigen anderen Clubs der Fall ist, welche ... [mehr]

Im Alter von 100 Jahren ist unser ehemaliger Vorstand Siegfried Sieber im Seniorenheim in Westheim verstorben. Nachdem er 1950 als Studienprof. im Albertus-Gymnasium Lauingen eingestellt wurde, trat er dem dortigen Schachclub bei. Nach der Versetzung nach Dillingen wechselte er 1961 zum Schachclub Dillingen und wurde ein Jahr später an die ... [mehr]