SC Dillingen Schachnews>

Turnier-Premiere für unsere U8-Truppe

(Manfred Forscht, 2022-03-18)

Fast zwei Jahre lang konnte der Dillinger Schachclub coronabedingt kein Präsenztraining für Kinder und Jugendliche abhalten. Nur im Internet wurden Trainingseinheiten geübt, in einigen Fällen unter der Mitwirkung der Eltern. Da die Mitgliederversammlung entschieden hatte, allen Mitgliedern den Beitrag für 2021 als Coronahilfe zu spendieren, waren keine Vereinsaustritte zu verzeichnen. Als die Übungsleiter Uli Kapfer und Arthur Giss mit ihren Helfern Ende des Jahres wieder das Training im Dillinger Colleg anbieten konnten, sind einige neue Kids dem Club beigetreten. Bei der Schwäbischen U-8-Meisterschaft, welche am Wochenende in Bad Grönenbach ausgetragen wurde, konnten sie in ihrem ersten Turnier ihr Können unter Beweis stellen. Leider konnten von den fünf gemeldeten Teilnehmern nur drei anreisen, weil zwei kurzfristig coronabedingt absagen mussten. In der U8 spielen Mädchen und Buben in einem gemeinsamen Turnier. Deniz Toprak, Leni Bengeser und Annika Giss schlugen sich in dem illustren Feld hervorragend, Deniz wurde am Ende Zehnter. Annika Giss belegte den 5. Platz und wurde als beste weibliche Teilnehmerin schwäbische Meisterin. Mit ihren sechs Jahren wandelt sie bereits auf den Spuren ihrer Mutter Helene, die in ihrer Jugend ebenfalls Erfolge sammelte und inzwischen mehrfache bayerische und deutsche Meisterin wurde. Mit derselben Punktzahl wurde Leni nur knapp geschlagen schwäbische Vizemeisterin. Sollten alle recht eifrig weiterüben, wird man in den nächsten Jahren noch einiges von ihnen lesen können.

U8 Truppe
Über ihre Erfolge freuen sich Leni Bengeser, Annika Giss und Deniz Toprak (von links nach rechts)

Link zum Turnier: