SC Dillingen Schachnews>

Unser Gründungsmitglied Otto Albrecht ist im Alter von 99 Jahren verstorben

(Manfred Forscht, 2021-01-22)

Am 22. Juni hätte unser Gründungsmitglied Otto Albrecht seinen 100 Geburtstag feiern können. Nur wenige Clubmitglieder werden ihn noch kennen, der ehemalige Pädagoge hat nie in einer Mannschaft Punktspiele bestritten oder an Turnieren teilgenommen. Vor vielen Jahren wurde er Oberstudiendirektor in Ulm und nach seinem Umzug dorthin wollte er aus unserem Club austreten. Als ich ihm angeboten hatte, dass wir ihn als beitragsfreies Ehrenmitglied weiter in unserer Mitgliederliste führen wollen, überwies Otto Albrecht eine großzügige Spende und hat uns bis zuletzt finanziell unterstützt. Bis vor kurzen ist er einmal in der Woche mit dem Zug nach Dillingen gefahren und hat im Cafe Holzbock nachmittags eine Schachpartie gespielt. Zuerst mit Josef Holzbock sen., nach dessen Tod im Jahr 2009 fand er immer wieder Gegner, die mit ihm eine Cafehauspartie spielten, so hielt er sich geistig fit. Jetzt teilt uns Josef Holzbock mit, dass er in seiner Wohnung gestürzt ist und an den Verletzungen verstorben ist.

Wir werden Otto Albrecht als großzügigen Unterstützer unseres Schachclubs in angenehmer Erinnerung behalten.