SC Dillingen Schachnews>

Tarrasch München 1 - Dillingen 1 4-4

(Korbinian Nuber, 2016-02-05)

Hart umkämpfte Begegnung mit Tarrasch München

Am Sonntag traten wir zum Auswärtsspiel beim Tabellenzweiten Tarrasch München an. Dabei hatte Lilit ihren zweiten Einsatz in dieser Saison. Da Blasius sich aber gerade in Tasmanien aufhält, änderte sich dadurch wenig an der Aufstellung.

Seinen ersten Einsatz seit fast 10 Jahren absolvierte Johannes, der für den kurzfristig erkrankten Thomas einsprang.

Es begann recht erfreulich für uns. Christian konnte bereits nach wenigen Zügen infolge einer Unachtsamkeit seines Gegners dessen Dame gewinnen und damit unseren ersten Punkt erzielen.

Ich steuerte nur wenig später einen halben Zähler bei. In meiner Partie war nicht viel los, auch wenn ich anfangs wohl leicht schlechter stand.
Das selbe Ergebnis erzielte Lilit in einer ebenfalls sehr ausgeglichenen Partie.
Auch Johannes Partie bot wenig Spannung und so kam es zur nächsten Punkteteilung.

An Arthurs Brett mussten wir dann leider den Ausgleich hinnehmen. Er kam schon nicht gut aus der Eröffnung und geriet in der Folge immer weiter ins Hintertreffen, so dass das Ergebnis zu erwarten war.

Helene erreichte in ihrer Partie ebenfalls eine Punkteteilung. Am Ende stand sie sogar etwas beengt, sodass das Ergebnis in Ordnung ging.

Dann kam der große Knackpunkt der Begegnung, der in Vitus' Partie geschah. Sein Gegner geriet schon extrem früh in starke Zeitnot. Über das, was nach dessen 21. Zug geschah gibt es zwei verschiedene Versionen, sodass eine Entscheidung über das Ergebnis mittlerweile dem Spielleiter obliegt. Laut Vitus war die Zeit seines Widersachers gefallen, während dieser sagt, dass es sich um einen Fehler der Uhr gehandelt hat. Spieler beider Seiten diskutierten lange über diese Streitfrage. Eine Einigung gab es leider nicht. Vitus sah sich jedenfalls im Anschluss nicht mehr in der Lage und auch nicht dazu veranlasst, die Partie fortzusetzen. Es wäre extrem schwierig gewesen, nach dem Geschehenen wieder voll konzentriert Schach zu spielen…

Die längste Partie des Tages verlor Uli leider. Der Verlauf war recht zweischneidig, für Uli aber schwierig zu spielen. So geriet er auch ins Hintertreffen. Kurz nach der Zeitkontrolle übersah er wohl eine dreimalige Stellungswiederholung (wenn die Partie richtig eingegeben wurde). Das darauf folgende Endspiel war aber nicht mehr zu halten.

Damit stand das vorläufige Endergebnis mit 4 - 3 für Tarrasch fest. Eine Entscheidung über die verbliebene Partie steht zum jetzigen Zeitpunkt noch aus.

Die nächste Begegnung findet am 21.2. in Dillingen gegen unsere schwäbischen Kollegen aus Kriegshaber statt.



Zu den anderen Runden: 1   2   3   4   5   6   7   8   9  

Tabellen und Statistiken der 1. Mannschaft

RangMannschaft 12345678910 MPktBPkt
1. SK Weilheim 1 **     5 4 5 5   11 - 1 29.0 - 19.0
2. SC Tarrasch 45 München 1 **   4   6   9 - 3 27.0 - 21.0
3. SC Garching 1980 2   ** 5 4     4 8 - 4 26.5 - 21.5
4. Münchener SC 1836 1   3 **   5 6 4   7 - 5 26.0 - 22.0
4. SV Deggendorf 1 3 4   **     7 - 5 26.0 - 22.0
6. SK Kriegshaber 1 4   **     5 5 5 - 7 23.5 - 24.5
7. SC Dillingen 1 3 4   3   **   6 5 - 7 22.0 - 26.0
8. SC Rottal 1 3     2   ** 4 - 8 22.0 - 26.0
9. SK Freising 1   2 4   3   ** 3 - 9 19.5 - 28.5
10. TSV Trostberg 1   4     3 2 ** 1 - 11 18.5 - 29.5

Brett SC Tarrasch 45 München 1 DWZ ELO - SC Dillingen 1 DWZ ELO 4 - 4
1 1 Maksimenko, Andrei 2436 2465 - 1 Mkrtchian, Lilit 2424 2434 ½ - ½
2 2 Meier, Volker 2222 2234 - 3 Nuber, Korbinian 2267 2281 ½ - ½
3 5 Schelle, Artur 2155 2232 - 4 Billing, Christian 2153 2206 0 - 1
4 6 Lipinsky, Markus 2012 1995 - 5 Lederle, Vitus 2131 2193 0 - 1
5 7 Herich, Manfred 2094 2180 - 7 Bäuml, Ulrich 2043 2109 1 - 0
6 8 Bolduan, Sebastian, Dr. 2044 2147 - 8 Giss, Arthur 2052 2047 1 - 0
7 13 Reinhard, Chetan 2076 2109 - 9 Sperr, Johannes 2017   ½ - ½
8 14 Beckers, Thomas 2000 2029 - 10 Giss, Helene 1999 2044 ½ - ½
Schnitt: 2129 2173 - Schnitt: 2135 2187  
 

Einzelstatistik der 1. Mannschaft
BrettSpielerR1R2R3R4R5R6Ges+/-
1Lilit Mkrtchian0.5 0.51/2±0
2Blasius Nuber0010.51 2.5/5±0
3Korbinian Nuber0.5001+0.52/5-1
4Christian Billing00010.512.5/6-1
5Vitus Lederle0000.5011.5/6-3
6Thomas Darr0.50.5 10.5 2.5/4+1
7Uli Bäuml10.501103.5/6+1
8Arthur Giss0.5001001.5/6-3
9Johannes Sperr 0.50.5/1±0
10Helene Giss 0.51 0.50.52.5/4+1
11Ulrich Kapfer 10 1/2±0
12Michael Reif 0/0±0