SC Dillingen Schachnews>

SK Göggingen 1 - SC Dillingen 1 6,5-1,5

(Korbinian Nuber, 2014-11-09)

Deutliche Niederlage gegen Göggingen

Am Sonntag mussten wir eine sehr klare Niederlage gegen Göggingen einstecken. Wir wussten natürlich bereits vor den Partien, dass wir krasser Außenseiter waren, aber in der Vergangenheit haben wir bei einer solchen Ausgangslage trotzdem ab und zu punkten können. Das sollte diesmal anders sein.

Über die Partien an den ersten 5 Brettern gibt es nicht viel zu sagen. Bis auf Vitus verloren wir alle sang- und klanglos. Vitus' Stellung war zwar unklar, doch ließ er sich austricksen.

Arthur opferte eine Quali und erhielt dafür Spiel. Doch als es in Richtung Zeitnot ging, fand er nicht den besten Plan und fand sich in hoffnungsloser Position wieder, so dass er bald aufgab.

Michi Reif, der für Thomas einsprang, holte dann zumindest einen halben Zähler. Er stand nach der Eröffnung schwierig, doch sein Gegner setzte ungenau fort, so dass er ausgleichen konnte. Die entstandene Situation war völlig ausgeglichen und die beiden reichten sich die Hände.

Somit lief nur noch Helenes Partie. Zu Beginn stand sie etwas schlechter, doch konnte sie in ein sehr gutes Endspiel abwickeln. Dort sah sie leider nicht den Gewinnplan und gestattete es ihrem Widersacher einen gefährlichen Freibauern zu bilden. Die Stellung war an sich trotzdem in der Remisbreite, aber bei knapper Zeit wogte der Kampf hin und her. Helene stand mehrmals glatt auf Verlust, doch der Kontrahent machte den Sack nicht zu. So konnte sie zwei gefährliche Freibauern gegen einen Läufer erhalten und führte diese letztendlich bis zur Umwandlung.

Damit stand das Endergebnis mit 6,5 - 1,5 für Göggingen fest. Eigentlich hätte es noch deutlicher ausfallen müssen, mit den 1,5 Punkten waren wir noch gut bedient. Es war wirklich ein rabenschwarzer Tag für uns.

Beim nächsten Spiel gegen Bayern München 2 am 23.11. in Dillingen müssen wir uns daher deutlich steigern, was allerdings auch nicht allzu schwer fallen sollte.



Zu den anderen Runden: 1   2   3   4   5   6   7   8   9  

Tabellen und Statistiken der 1. Mannschaft

RangMannschaft 12345678910 MPktBPkt
1. SK Göggingen 1 **               4 - 0 12.0 - 4.0
2. SC NT Nürnberg 1   **           5 5   4 - 0 10.0 - 6.0
2. SC Erlangen 1     **           4 - 0 10.0 - 6.0
4. FC Bayern München 2       **   4       3 - 1 9.5 - 6.5
5. SK Kriegshaber 1       **         2 - 2 8.0 - 8.0
6. SC Dillingen 1         **       2 - 2 7.0 - 9.0
7. SC Garching 1     4     **       1 - 3 6.5 - 9.5
8. SC Gröbenzell 1   3         **     0 - 4 6.5 - 9.5
9. SV Puschendorf 1   3           **   0 - 4 5.5 - 10.5
10. TSV Kareth-Lappersdorf 1               ** 0 - 4 5.0 - 11.0

Brett SK Göggingen 1 DWZ ELO - SC Dillingen 1 DWZ ELO 6½ - 1½
1 1 Arnaudov, G. Petar 2441 2438 - 2 Nuber, Blasius 2373 2367 1 - 0
2 2 Nestorovic, Nikola 2449 2447 - 3 Nuber, Korbinian 2240 2265 1 - 0
3 3 Pitl, Gregory 2388 2392 - 4 Billing, Christian 2160 2220 1 - 0
4 4 Hausner, Ivan 2344 2340 - 5 Lederle, Vitus 2171 2200 1 - 0
5 6 Kukov, Velislav 2330 2376 - 6 Bäuml, Ulrich 2073 2120 1 - 0
6 8 Lipok, Christoph 2169 2116 - 8 Giss, Arthur 2060 2041 1 - 0
7 11 Mueller, Werner, Dr. 2088 2181 - 9 Nuber, Helene 1979 2034 0 - 1
8 12 Bilchinski, Anton 2083 2002 - 12 Reif, Michael 1937 1872 ½ - ½
Schnitt: 2286 2286 - Schnitt: 2124 2139  
 

Einzelstatistik der 1. Mannschaft
BrettSpielerR1R2Ges+/-
1Lilit Mkrtchian 0/0±0
2Blasius Nuber0.500.5/2-1
3Korbinian Nuber101/2±0
4Christian Billing0.500.5/2-1
5Vitus Lederle101/2±0
6Uli Bäuml000/2-2
7Thomas Darr0.5 0.5/1±0
8Arthur Giss101/2±0
9Helene Giss112/2+2
10Ulrich Kapfer 0/0±0
11Johannes Sperr 0/0±0
12Michael Reif 0.50.5/1±0