SC Dillingen Schachnews>

SC Haar - SC Dillingen 5,5:2,5

(Manfred Forscht, 2021-10-24)

Im März 2020 hat die 1. Mannschaft des Dillinger Schachclubs ihr letztes Punktspiel in der Regionalliga Süd-West ausgetragen, danach wurde der Spielbetrieb coronabedingt unterbrochen. Die letzten beiden Runden hatten die Dillinger kampflos aufgegeben, denn das Risiko wäre für einige Spieler, die kleine Kinder oder vorerkrankte Eltern haben, zu groß gewesen. Nach über 18 Monaten Spielpause war die Freude auf den Start der Spielsaison 2021/22 etwas verhalten. Denn vier Stammspieler fehlten im Eröffnungsspiel in Haar, davon konnten nur drei ersetzt werden. Da alle Spieler geimpft waren und der Mindestabstand im Spiellokal eingehalten werden konnte, brauchten sie nicht mit Gesichtsmaske antreten. Am 1. Brett standen sich zwei gleichstarke Spieler gegenüber. Helmut Waelzel und FM Korbinian Nuber gingen kein Risiko ein. Als nur noch wenige gleichwertige Figuren auf dem Brett standen, einigten sie sich auf die Punkteteilung. Die Eröffnung von Christian Billing war nicht optimal, er musste die Qualität opfern um zur Rochade zu kommen. Mit weniger Spielmaterial war es nur eine Frage der Zeit, dass er seinem Gegner die Hand zur Aufgabe reichen musste. Eine Glanzpartie spielte Vitus Lederle. Er gewann durch Zeitüberschreitung die Partie, das Fallbeil der Schachuhr verkürzte nur das Ende der Partie. Eine starke Stellung hatte Arthur Giss herausgearbeitet, deshalb lehnte er das Remisangebot seines Gegners ab. Er konnte seinen Vorteil aber nicht ausnützen, am Ende war die Punkteteilung korrekt. Ein unkorrektes Opfer nutzte der Gegner von Peter Richtmann zum Sieg aus. Eine scharfe Partie spielte Uli Kapfer, in welcher beide Spieler Gewinnchancen hatten. Nach ungenauen Zügen musste er den Punkt abgeben. Benedikt Tratzmiller stand etwas besser. Da der Wettkampf zu diesem Zeitpunkt bereits verloren war, bot er seinem Gegner remis an. Am 14.11. empfängt Dillingen im Colleg die 2 Mannschaft von München Südost. Mit einer kompletten Mannschaft könnten sie die 2,5:5,5 Niederlage in Haar ausbügeln.

Vitus
Die Glanzleistung von Vitus Lederle war nur Ergebniskorrektur. Bild Manfred Forscht



Zu den anderen Runden: 1   2  

Tabellen und Statistiken der 1. Mannschaft

RangMannschaft 12345678910 MPktBPkt
1. Schachfreunde Augsburg 1 **         7       8 4 - 0 15.0 - 1.0
2. SC Sendling 1   **             4 - 0 10.0 - 6.0
3. SAbt TSV Haunstetten 2     **           4 - 0 9.0 - 7.0
4. SC Dillingen 1       **         2 - 2 10.0 - 6.0
5. SC Haar 1     **           2 - 2 9.0 - 7.0
6. SC Roter Turm Altstadt 1 1         **       2 - 2 5.5 - 10.5
7. SK München Südost 2       ½     **     2 - 2 5.0 - 11.0
8. SC Kempten 1           **     0 - 4 7.0 - 9.0
9. SK Rochade Augsburg 1             **   0 - 4 6.0 - 10.0
10. SC Garching 3 0               ** 0 - 4 3.5 - 12.5

Brett SC Haar 1 DWZ ELO - SC Dillingen 1 DWZ ELO 5½ - 2½
1 2 Waelzel, Helmut 2247   - 2 Nuber, Korbinian, Dr. 2256 2281 ½ - ½
2 3 Lichtenstern, Christoph 2164 2213 - 3 Billing, Christian, Dr. 2208 2206 1 - 0
3 5 Lichtenstern, Elmar 2034   - 4 Lederle, Vitus 2175 2207 0 - 1
4 6 Jachs, Walter 2013   - 5 Giss, Arthur 2048 2047 ½ - ½
5 8 Mai, Anton 1925 1927 - 11 Richtmann, Peter 1928 1904 1 - 0
6 11 Heer, Stephan, Dr. 2017 2072 - 12 Kapfer, Ulrich 1824 1937 1 - 0
7 12 Kania, Andreas 1970 2162 - 13 Tratzmiller, Benedikt 1811   ½ - ½
8 14 Held, Sebastian 1939   - 15 Neipp, Simon 1546   + - -
Schnitt: 2038 2093 - Schnitt: 1974 2097  
 

Einzelstatistik der 1. Mannschaft
BrettSpielerR1Ges+/-
1Dr. Blasius Nuber 0/0±0
2Dr. Korbinian Nuber0.50.5/1±0
3Dr. Christian Billin00/1-1
4Vitus Lederle11/1+1
5Arthur Giss0.50.5/1±0
6Dr. Helene Giss 0/0±0
7Uli Bäuml 0/0±0
8Wolfgang Bauer 0/0±0
9Thomas Darr 0/0±0
10Michael Reif 0/0±0
11Peter Richtmann00/1-1
12Ulrich Kapfer00/1-1
13Benedikt Tratzmiller0.50.5/1±0
14Eduard Sawicki 0/0±0
15Simon Neipp 0/0±0