Haunstetten 1 - Dillingen 1 4,5-3,5

(Korbinian Nuber, 2018-02-25)

Sehr ärgerliche Niederlage gegen Haunstetten

Am Sonntag traten wir zu unserem nahegelegensten Auswärtsspiel in Haunstetten an. Dabei verstärkten uns Lilit und Johannes, so dass die Begegnung von der Papierform in etwa ausgeglichen war, was sich auch an den Brettern bewahrheiten sollte. Fast alle Paarungen waren hart umkämpft.

Lediglich bei Vitus wurde relativ schnell ein Remis vereinbart. Er spielte allerdings auch gegen Mark, der ja viele Jahre für uns am Spitzenbrett saß und stand zudem schlechter, so dass das völlig in Ordnung ging.

Ich sorgte für die erste Entscheidung. In einer wilden Eröffnung wanderte ich mit dem König nach g3, opferte einen Bauern und erhielt dafür eine druckvolle Stellung. Bei knapper werdender Bedenkzeit fand mein Gegner nicht die optimale Verteidigung. Die abschließende Kombination wollte er sich nicht mehr zeigen lassen und gab auf.

Blasius stand nach der Eröffnung gedrückt. Sein Widersacher tauschte dann aber seinen (eigentlich schlechten) Läufer und Blasius konnte eine Festung aufbauen und alles zusammenhalten. In der Konsequenz wurde der Punkt geteilt.

Helene kassierte leider unsere erste Niederlage. Sie stand eigentlich sehr gut, hatte jedoch nur noch sehr wenig Bedenkzeit. So fand sie nicht den richtigen Hebel, sondern wählte einen optisch ebenfalls ansprechenden Weg, der aber nicht konsequent genug war. Dann übersah sie eine kleine Falle und verlor entscheidend Material.

Lilit brachte uns im Anschluss wieder in Front. Sie spielte eine sehr schöne Partie, in der sie ihren anfänglich leichten Vorteil nach und nach vergrößerte und letztendlich entscheidend in die gegnerische Stellung eindrang.

Johannes steuerte einen weiteren halben Punkt bei. Er ließ sich anfangs mit Weiß etwas zurückdrängen, konnte aber ausgleichen. Danach war nicht mehr viel los und die Friedenspfeife wurde geraucht.

Christian kämpfte zwar lange, konnte letztlich seine Niederlage aber nicht mehr abwenden. Seine Partie war in etwa das Gegenstück zu der von Lilit, da er von Anfang an schwierig stand und nach und nach weiter in Nachteil geriet, bis schlussendlich nur noch die Aufgabe blieb.

Somit stand es 3,5 - 3,5 und nur Arthurs Partie lief noch. Auf dem Brett war ein Endspiel, das objektiv wohl remislich war, in der praktischen Partie aber beiden Seiten noch Siegchancen gewährte. Leider konzentrierte sich Arthur zu sehr auf Materialgewinn und vernachlässigte dabei, dass sein Gegner einen gefährlichen Randfreibauern bilden konnte, der zum Abschluss den Ausschlag gab.

Somit stand das Endergebnis mit 4,5 - 3,5 für Haunstetten fest. Für uns wäre an diesem Tag deutlich mehr möglich gewesen, aber nichtsdestotrotz sollte der Klassenerhalt in nicht allzu großer Gefahr sein. Zum vorletzten Spiel der Saison geht es am 18.3. nach Ingolstadt.



Zu den anderen Runden: 1   2   3   4   5   6   7   8   9  

Tabellen und Statistiken der 1. Mannschaft

RangMannschaft 12345678910 MPktBPkt
1. SC Garching 2 ** 5 4   4   5 12 - 2 32.5 - 23.5
2. SC Rottal-Inn 1 3 **   5 4   11 - 3 33.0 - 23.0
3. TSV Haunstetten 1   ** 5 4 4   5 5 10 - 4 31.0 - 25.0
4. SC Gröbenzell 1 4 3 3 ** 5   6 5   9 - 5 31.5 - 24.5
5. SC Tarrasch München 1   4 4 3 **   4 4 8 - 6 29.0 - 27.0
6. SC Unterhaching 1 4     ** 4 6 - 8 26.5 - 29.5
7. SC Dillingen 1 4   4 4 ** 2   5 - 9 25.5 - 30.5
8. SV Röhrnbach 1   2 6 **   4 - 10 22.5 - 33.5
9. SK Ingolstadt 1   3 3 4   ** 3 - 11 23.0 - 33.0
10. SK Kriegshaber 1 3 3     ** 2 - 12 25.5 - 30.5

Brett TSV Haunstetten 1 DWZ ELO - SC Dillingen 1 DWZ ELO 4½ - 3½
1 1 Grimberg, Boris 2326 2341 - 1 Mkrtchian, Lilit 2409 2392 0 - 1
2 2 Böttger, Lukas 2212 2247 - 2 Nuber, Blasius 2339 2284 ½ - ½
3 3 Lang, Zalan Andreas 2254 2218 - 3 Nuber, Korbinian 2247 2281 0 - 1
4 4 Schnelzer, Reinhold, Dr. 2182 2182 - 4 Billing, Christian 2168 2206 1 - 0
5 5 Safyanowsky, Mark 2180 2244 - 5 Lederle, Vitus 2152 2190 ½ - ½
6 7 Herb, Stefan 2126 2152 - 8 Giss, Arthur 2062 2047 1 - 0
7 8 Wolf, Armin 2095 2216 - 9 Sperr, Johannes 2019   ½ - ½
8 9 Weichlein, Paul 2096 2055 - 10 Giss, Helene, Dr. 2005 2040 1 - 0
Schnitt: 2183 2206 - Schnitt: 2175 2205  
 

Einzelstatistik der 1. Mannschaft
BrettSpielerR1R2R3R4R5R6R7Ges+/-
1Lilit Mkrtchian 0.5 112.5/3+2
2Blasius Nuber-0.5 10.510.53.5/5+2
3Korbinian Nuber10.50.50.50.5115/7+3
4Christian Billing10.50.50.51003.5/7±0
5Vitus Lederle00100.500.52/7-3
6Uli Bäuml00.50.50.5 1 2.5/5±0
7Thomas Darr 0/0±0
8Arthur Giss000.501102.5/7-2
9Johannes Sperr 1 0.51.5/2+1
10Dr. Helene Giss 0.50.5 0102/5-1
11Wolfgang Bauer000.5 0.5 1/4-2
12Michael Reif 0/0±0
13Peter Richtmann 0 0/1-1
15Ulrich Kapfer0 0 0/2-2