SC Dillingen Schachnews>

Haunstetten 1 - Dillingen 1 2,5-5,5

(Korbinian Nuber, 2017-02-22)

Überraschend deutlicher Sieg gegen Haunstetten

Gestern traten wir zu unserem Auswärtspiel mit der kürzesten Anreise in Haunstetten an. Leider mussten wir aufgrund einer recht kurzfristigen Absage ein Brett freilassen, so dass wir von Beginn an einen Punkt im Rückstand waren. Von der Papierform her waren wir leicht schlechter besetzt. Doch das sollte uns nicht weiter beeinträchtigen.

Christian steuerte gegen unseren alten Mannschaftskameraden Mark ein recht schnelles Remis bei, das dem Partieverlauf angemessen und wenig überraschend war.

Die anderen Partien gingen alle mindestens bis zur Zeitkontrolle, teilweise deutlich länger.

Blasius konnte die Begegnung ausgleichen. Er kam mit Schwarz ordentlich aus der Eröffnung und konnte sich nach und nach einen kleinen Vorteil herausarbeiten. Sein Gegner versuchte, der langsamen Niederlage durch ein Figurenopfer zu entkommen, doch dies beschleunigte die Niederlage erheblich, da Blasius konzentriert vollstreckte.

Kurz danach brachte Vitus uns in Front. Er hatte von Beginn an leichten Vorteil, den er durch geschickte Umgruppierung ausbauen konnte. So hatte er irgendwann teils einen, teils zwei Bauern mehr und kam letztendlich in ein Turmendspiel mit Mehrbauern, das gewonnen war und wurde.

Die nächste Entscheidung fiel, soweit ich mich erinnern kann, bei mir. Die Stellung war sehr ungewöhnlich und daher schwer einzuschätzen. Laut Engine befand sie sich weitgehend im Gleichgewicht. Es gab aber gerade in der Zeitnotphase zahlreiche taktische Ressourcen, so dass die Partie sehr spannend war. Ich konnte einen Bauern gewinnen, opferte ihn aber ziemlich grundlos zurück, wodurch ein Remisendspiel entstand.

Arthur konnte kurz danach bereits den vierten Punkt für uns erringen. Seine Partie war lange im Gleichgewicht. In einem Umgruppierungswettstreit agierte er geschickter und gewann einen Bauern. Anschließend ging er ins Endspiel über und erreichte durch ein geschicktes Manöver entscheidenden Vorteil.

Michi sicherte in seiner ersten Partie in unserer Ersten diese Saison den Mannschaftssieg. Bei ihm war alles bis zum Beginn des Endspiels in der Remisbreite. Dann patzte sein Widersacher und Michi konnte einen Bauern gewinnen. Zusätzlich hatte er einen Läufer gegen einen Springer, so dass er den Gegner austempieren konnte.

Den Abschluss machte Uli mit einem weiteren halben Punkt. Auch in seiner Partie war das Remis immer in Griffweite. Beim Übergang ins Turmendspiel büßte er zwar einen Bauern ein, doch sicherte er mit konzentrierter Verteidigung noch die Punkteteilung.

Damit stand das Endergebnis mit 5,5 - 2,5 für uns fest. Davon waren wir sehr positiv überrascht, da wir ja nur zu siebt antraten und die Leistung im bisherigen Saisonverlauf stets etwas wechselhaft war. Der Klassenerhalt ist somit auch rechnerisch sicher und wir können den restlichen Begegnungen entspannt entgegenblicken.



Zu den anderen Runden: 1   2   3   4   5   6   7   8   9  

Tabellen und Statistiken der 1. Mannschaft

RangMannschaft 12345678910 MPktBPkt
1. SV Deggendorf 1 **   5 6   5 5   12 - 0 30.0 - 18.0
2. SC Tarrasch 45 München 1   **   5   5 10 - 2 30.0 - 18.0
3. SC Gröbenzell 1 3   **   5   6 5 10 - 2 28.0 - 20.0
4. TSV Haunstetten 1 2   **     8 - 4 23.5 - 23.5
5. SC Dillingen 1   3 3 ** 4     7 - 5 24.5 - 23.5
6. SK Kriegshaber 1     **   5 4 - 8 23.5 - 24.5
7. SC Rottal 1 3 3   4   **   3 3 - 9 22.0 - 26.0
8. SC Garching 1980 2 3     **   6 2 - 10 20.0 - 28.0
9. SV Röhrnbach 1 2     **   2 - 10 19.5 - 28.5
10. SK Freising 1   3   3 5 2   ** 2 - 10 18.0 - 29.0

Brett TSV Haunstetten 1 DWZ ELO - SC Dillingen 1 DWZ ELO 2½ - 5½
1 1 Grimberg, Boris 2307 2344 - 1 Mkrtchian, Lilit 2442 2431 + - -
2 2 Bilchinski, Anton 2288 2327 - 2 Nuber, Blasius 2324 2284 0 - 1
3 3 Lang, Zalan Andreas 2246 2218 - 3 Nuber, Korbinian 2264 2281 ½ - ½
4 4 Safyanowsky, Mark 2156 2244 - 4 Billing, Christian 2150 2206 ½ - ½
5 6 Wolf, Armin 2098 2221 - 5 Lederle, Vitus 2116 2196 0 - 1
6 7 Herb, Stefan 2099 2152 - 7 Bäuml, Ulrich 2043 2090 ½ - ½
7 8 Behling, Robert 2098 2114 - 8 Giss, Arthur 2006 2047 0 - 1
8 9 Rampp, Gerhard 2127   - 11 Reif, Michael 1977 1884 0 - 1
Schnitt: 2177 2231 - Schnitt: 2165 2177  
 

Einzelstatistik der 1. Mannschaft
BrettSpielerR1R2R3R4R5R6Ges+/-
1Lilit Mkrtchian- 0.5 -0.5/1±0
2Blasius Nuber+110.50.514/5+3
3Korbinian Nuber10.50010.53/6±0
4Christian Billing10.50.510.50.54/6+2
5Vitus Lederle 110.50.514/5+3
6Thomas Darr00000.5 0.5/5-4
7Uli Bäuml0.50.50000.51.5/6-3
8Arthur Giss10.501114.5/6+3
9Johannes Sperr 0/0±0
10Helene Giss0 0.5 0.5/2-1
11Michael Reif 11/1+1
12Ulrich Kapfer 0 0 0/2-2
15Wolfgang Bauer 0/0±0