SC Dillingen Schachnews>

Dillingen 1 - Gröbenzell 1 3-5

(Korbinian Nuber, 2016-12-05)

Das übliche Ergebnis gegen Gröbenzell

Wie gewohnt haben wir auch dieses Mal gegen Gröbenzell verloren. Bei etwas günstigerem Verlauf wäre zwar etwas drin gewesen, aber irgendwie soll es wohl einfach nicht sein.

Vitus brachte uns schnell in Front. Sein Gegner stellte einen Bauern ein. Danach stand er schon auf Bruch.

Thomas musste leider den Ausgleich hinnehmen. Er wickelte in ein schwierig zu verteidigendes Endspiel ab, das sein Kontrahent souverän zu Ende spielte. Erwähnen sollte man dabei auch, dass Thomas am Ende etwa 1,5 Stunden weniger Bedenkzeit auf der Uhr hatte.

Auch Uli musste die Waffen strecken. Er wurde schnell wild und mit einigen Opfern angegriffen. Seine Position war kompliziert zu verteidigen, es hätte aber wohl noch Ressourcen gegeben, die er leider nicht fand.

Arthur folgte wenig später mit dem selben Ergebnis. Er kam passabel aus der Eröffnung, wählte dann einen ungeschickten Plan und büßte dadurch entscheidend Material ein.

Durch meine Niederlage hatte Gröbenzell bereits die 4 Punkte erreicht. In komplizierter Stellung bei knapper Bedenkzeit verlor ich den Überblick und brachte mich wohl selbst um.

Blasius konnte immerhin den Anschlusspunkt erzielen. Diesen fuhr er ziemlich ungefährdet ein, indem er in ein einfach zu spielendes Endspiel abwickelte.

Lilit kam über ein Remis nicht hinaus. Allerdings war sie damit auch gut bedient, da sie zwischenzeitlich extrem bedenklich stand und sich nur durch die gütige Mithilfe ihres Widersachers retten konnte. Im Anschluss hatte sie dann Gewinnchancen, die sie aber auch nicht nutzen konnte.

Christian erkämpfte zum Abschluss immerhin noch einen halben Zähler. Sein Plan ging nach der Eröffnung nicht auf und er geriet ins Hintertreffen. Im Endspiel verlor er einen Bauern und stand zwischendurch auf verlorenem Posten. Sein Gegner nutzte aber die Chance nicht und Christian konnte eine Art Festung aufbauen.

Damit stand das Endergebnis mit 5 - 3 für Gröbenzell fest. Das nächste Spiel findet am 15.1. auswärts bei Tarrasch München statt.



Zu den anderen Runden: 1   2   3   4   5   6   7   8   9  

Tabellen und Statistiken der 1. Mannschaft

RangMannschaft 12345678910 MPktBPkt
1. SV Deggendorf 1 **     6         6 - 0 15.0 - 9.0
2. SC Gröbenzell 1   **       5   5   6 - 0 14.5 - 9.5
3. SC Tarrasch 45 München 1     **         4 - 2 15.5 - 8.5
4. TSV Haunstetten 1 2   **           4 - 2 12.0 - 12.0
5. SC Rottal 1         ** 4   3   3 - 3 12.5 - 11.5
6. SC Dillingen 1   3     4 **       3 - 3 11.5 - 12.5
7. SK Kriegshaber 1         **     2 - 4 11.5 - 12.5
8. SK Freising 1   3   5     **     2 - 4 10.5 - 13.5
9. SV Röhrnbach 1           **   0 - 6 9.5 - 14.5
10. SC Garching 1980 2             ** 0 - 6 7.5 - 16.5

Brett SC Dillingen 1 DWZ ELO - SC Gröbenzell 1 DWZ ELO 3 - 5
1 1 Mkrtchian, Lilit 2442 2439 - 1 Schuster, Karsten 2254 2276 ½ - ½
2 2 Nuber, Blasius 2324 2284 - 2 Taggatz, Mario 2206 2180 1 - 0
3 3 Nuber, Korbinian 2264 2281 - 3 Kempter, Ronald 2166 2233 0 - 1
4 4 Billing, Christian 2150 2206 - 4 Rohrmüller, Ulrich 2168 2216 ½ - ½
5 5 Lederle, Vitus 2116 2193 - 5 Walter, Tobias 2056 2049 1 - 0
6 6 Darr, Thomas 2061 2102 - 6 Hoy, Bernd 2242 2259 0 - 1
7 7 Bäuml, Ulrich 2043 2095 - 7 Grawe, Christian 2193 2231 0 - 1
8 8 Giss, Arthur 2006 2047 - 8 Pieper, Thomas, Dr. 2176 2205 0 - 1
Schnitt: 2175 2205 - Schnitt: 2182 2206  
 

Einzelstatistik der 1. Mannschaft
BrettSpielerR1R2R3Ges+/-
1Lilit Mkrtchian- 0.50.5/1±0
2Blasius Nuber+112/2+2
3Korbinian Nuber10.501.5/3±0
4Christian Billing10.50.52/3+1
5Vitus Lederle 112/2+2
6Thomas Darr0000/3-3
7Uli Bäuml0.50.501/3-1
8Arthur Giss10.501.5/3±0
9Johannes Sperr 0/0±0
10Helene Giss0 0/1-1
11Michael Reif 0/0±0
12Ulrich Kapfer 0 0/1-1
15Wolfgang Bauer 0/0±0