Jugend-Freundschaftskampf SCD - Günzburg


Das Günzburger Team

Vor dem Wettkampf

Andi hatte nicht seinen besten Tag

Auch Christoph heute etwas indisponiert

Brett drei Simon gegen Christian

Eduard mit coolem T Shirt

An Brett acht Julian gegen Julian

Am zweiten Brett Christoph gegen Moritz

Am vierten Brett Stefan gegen Tobias

Am Spitzenbrett war das Thema Paulsensizilianisch

Am siebten Brett Erwin Hitzler gegen Heinrich Thomas

Am sechsten Brett Fuchsluger gegen Dimitri

Am neunten Brett Tom gegen Benni

Am fünften Brett Ruttmann gegen Eduard

Der Punkt ging an Günzburg

Des einen Freud ist des andern Leid

Hm-irgendwo hätte Stefan wohl besser spielen können

Hm-gibts hier noch eine Rettung

Hihi ich bin gleich matt

Hey ich habe die Dillinger Ehre gerettet

Gut dass Ihr mich habt sonst wäre es noch schlimmer gekommen

Goooooooool Anschlußtreffer!

Gleich hab ich ihn hehe

Gernot Denk war auch dabei

Florian gewann gegen Andi

Eine interessante Partie

Heinrich musste sich am Ende ins Dauerschach fügen

Die Partien gaben anschließend Stoff für Analysen

Vodootattoo

Uli war als Kiebitz dabei

Stefan erreichte ein verdientes

So sehn Sieger aus

Schach macht durstig

Remis nach wechselvollem Verlauf

Michi und Florian beim Blitz umringt von Kiebitzen

Marc und Michi

Marc mit Schützling

Marc analysiert mit Christian

Manni und Gernot tauschen sich aus

Keine Sorge ich habe alles im Griff

Dimitri verlor (und war später auch sehr) unglücklich

Eduard hatte alles im Griff

Gleich fällt ein schwarzer Bauer

Christians Dame - diesmal behielt er sie bis zum Schluss!

Erst 2 Monate dabei - heute sein erster Sieg: Benni Löffler

Auch Julian gewann sicher

Tobias scheint ein Italienisch-Anhänger zu sein

Christian gewann sehr überzeugend

Moritz spielte eine großartige Partie

Florian vermieste Andi die Revanche für Dinkelscherben

Christian tauschte gleich die Damen - sicher ist sicher?

Gernot bildet sich weiter

Blick auf die Spitzenbretter

Die Günzburger Siegertruppe

Michi fotografiert Uli

Einer der Dillinger Meistermacher - Uli Bäuml